Bonitätsprüfungen

Bonitätsprüfungen

Minimieren Sie Risiken und optimieren Sie Erträge

Bonitätsprüfungen grenzen das Risiko von Geschäftsbeziehungen in allen Phasen des Kundenlebenszyklus ein und liefern einen wichtigen Beitrag zur Ertragssteigerung, Minderung von Forderungsausfällen und Kostensenkung im Mahnwesen.

Der Informa-Consumer-Score gibt Ihnen auch für bisher unauffällige Kunden eine Einschätzung des Risikos. So erkennen Sie bisher unauffällige, aber risikobehaftete Kunden und können Ihre Entscheidungen im Antragsprozess und beim Bestandskundenmanagement steuern.

Mit dem Boni-Score ermitteln Sie die zukünftige Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls bei Konsumenten, die in der Vergangenheit eine Zahlungsstörung aufwiesen, bereits während des Bestell- bzw. Antragsverlaufs. Der Score unterstützt Sie somit bei der Entscheidung, wie Warenlieferungen oder Dienstleistungsaufträge von Personen mit nachweislichen Zahlungsstörungen ausgeführt werden sollen. Mit Hilfe des Inkasso-Score können Sie Scoring auch effizienzsteigernd zur Prozessoptimierung im Mahnwesen und Forderungsmanagement einsetzen.

Die Datenbank der infoscore Consumer Data GmbH

Bei Bonitätsveränderungen im Bestandskundengeschäft können Sie Lieferlimits oder Zahlungsmodalitäten im positiven wie negativen Sinne anpassen. Durch Bonitätsprüfungen im Mahnwesen erhöhen Sie durch optimierte Mahnprozesse Ihre Realisierungsquoten und reduzieren Ihre Mahnkosten.

Der Datenpool der infoscore Consumer Data GmbH (ICD) bietet objektive, nachprüfbare Informationen, wie zum Beispiel Eintragungen in die Schuldnerverzeichnisse der Amtsgerichte und (Verbraucher-)Insolvenzdaten. Diese werden zusätzlich um exklusive Inkassodaten ergänzt, die eine wirkungsvolle Frühwarnfunktion bieten.

Ihre Vorteile

Senkung der Forderungsausfälle durch

Erkennen von nachweislich zahlungsunfähigen oder -unwilligen Personen
Frühzeitige Kenntnis über Bonitätsveränderungen im Kundenstamm
Entscheidungshilfe bei Limit- und Zahlungsartensteuerung

Erhöhung der Conversion Rate

Identifikation von Kundengruppen mit besonders geringem Zahlungsausfallrisiko ermöglicht die Erhöhung von Limiten und das Angebot attraktiver Zahlarten - damit einher geht eine spürbare Steigerung der Conversion Rate und damit des zu erzielenden Umsatzes.

Reduzierung interner Prozesskosten durch

Vorselektion ertragsschwacher Kunden

Konzentration auf werthaltige Kundensegmente

Optimierte Steuerung von Mahn- und Inkassoaktivitäten

Die Bonitätsprüfung im Kundenlebenszyklus

Kontaktieren Sie uns

Ihr Kontakt
Sales Team
Credit Risk Management
Ihre Kontaktinformationen
Kontakt